MPU Beratungsstellen

MPU anerkannte Begutachtungsstellen für Fahreignung  – die BfF führen direkt vor Ort anerkennte MPU durch. Dazu gehören unter anderem der TÜV, die Dekra oder auch BfK MPU in Hannover. Bevor sich ein Betroffener für eine Stelle entscheidet, sollte man sich gut beraten lassen. Viele der Begutachtungsstellen bieten erste kostenlose Erstgespräche oder Informationsabende an. Eine Liste der Begutachtungs- und Beratungsstellen  führt die BAST – Bundesanstalt für Straßenwesen.  Begutachtungsstellen gibt es wie Sand am Meer. Sie sind schließlich der Auftraggeber eines MPU-Gutachtens. Für welche Stelle Sie sich entscheiden bleibt Ihnen überlassen. Deer ADAC rät allerdings sich an mehrere Begutachtungsstellen zu wenden und sich ausführlich beraten lassen. Viele von Ihnen bieten eine breite Palette an MPU-Vorbereitungskursen bzw. Infoabenden und auch kostenlose Erstgespräche an. Verschaffen Sie sich erstmal einen Blick darüber wie das abläuft und was es eine MPU kostet. Es kann nämlich sein, dass sich eine MPU-Stelle als nicht seriös und nicht kompetent erweist. Auch die Kosten können unterschiedlich ausfallen. Hier gibt es mehr Infos zu den Kosten einer MPU.

Eine Liste der Beratungsstellen finden Sie unten auf der Homepage.